Landpartie in Boizenburg : Ganz Norddeutschland war dabei

Die Boizenburger waren ein treues, faires und begeisterungsfähiges Publikum bei der NDR-Landpartie.
Die Boizenburger waren ein treues, faires und begeisterungsfähiges Publikum bei der NDR-Landpartie.

Für zwei Tage rückte die Elbestadt in die Mitte des norddeutschen Interesses. Der NDR hatte eine tolle Party versprochen und hielt Wort.

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von
01. Juni 2015, 11:45 Uhr

Von diesen tollen Tagen wird man nicht nur in Boizenburg noch lange sprechen. Der Norddeutsche Rundfunk hatte Wort gehalten und zu seinem großen Landpartie-Fest alles an Prominenten, Technik, Mitarbeitern und Partnern aufgefahren, was der Sender zu bieten hat. Und Tausende Besucher, die Zahlen lassen sich nur schätzen, dankten den Aufwand mit ihrem großen Interesse. Und auch mit der Treue, die wegen der etlichen Schauer gerade am Sonnabend immer wieder auf eine harte Probe gestellt wurde.

Ob auf der Bühne, rund um den Rathausplatz oder auf der Aktionswiese, Boizenburg hat zwei ereignisreiche Tage erlebt, mit vielen neuen Angeboten, viel Musik und vor allem viel Interesse. Und das im ganzen Norden, zwei Tage war Boizenburg die heimliche, mediale Hauptstadt des Nordens. Aus diesem neuen Bekanntheitsgrad kann nun in naher Zukunft mehr gemacht werden. Das ist die Chance diese Landpartie. Landwirtschaftsminister Till Backhaus radelte nicht nur zum Auftakt des Festes mit, er verwies auch auf die politische Dimensionen. Noch vor 26 Jahren wäre so ein Fest in der damaligen Grenzstadt Boizenburg undenkbar gewesen. „Boizenburg ist eine der schönsten Städte in Mecklenburg-Vorpommern wurde aber auch als ehemaliger Grenzstandort von der Trennung der beiden deutschen Staaten gezeichnet. Die Trennung wurde zum Glück vor 25 Jahren überwunden und die ganze Region hat sich enorm zum Positiven entwickelt“, sagte Dr. Backhaus.

Natürlich waren nicht alle zufrieden, vielen war der Aufwand für das Fest viel zu hoch, Einheimische beklagten die umfangreichen Absperrungen und Behinderungen. Doch das konnte den überaus positiven Gesamteindruck der tollen Boizenburger Tage unter der Regie und den Fittichen des NDR nicht im Ansatz trüben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen