Zarrentin/Groß Zecher : Ganz klassisch und analog: Postkarten als Gruß aus dem Urlaub

dihi, postkarten

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von
24. Juli 2019, 06:40 Uhr

Wer schreibt denn heute noch Postkarten im digitalen Zeitalter von Whats App und Co? „Das Interesse unserer Gäste, mit einer Postkarte die Urlaubsgrüße an Familie oder Freunde zu schicken, ist nach wie vor ungebrochen. Deshalb entschieden wir uns, eine Kollektion von Postkarten herstellen zu lassen“, sagt Hans-Hermann Scheel, Platzwart auf dem Campingplatz in Groß Zecher. und präsentiert die neuen Karten. Ab sofort haben die Campingfreunde, die in diesen Tagen aus allen Teilen Deutschlands an den Schaalsee zu Besuch kommen, auch die sehr analoge Möglichkeit, Grüße loszuwerden. Die Postkarten, die der Kieler Fotograf Sven Zimmermann hergestellt hat, gibt es auch im Zarrentiner Bio-Laden in der Hauptstraße.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen