Boizenburg : Fußballcamp mit Bundesliga-Star

Im Fußballfieber: Dietmar Beutling (l.) und Jens Anderson freuen sich auf den Besuch der Fußballschule.

Im Fußballfieber: Dietmar Beutling (l.) und Jens Anderson freuen sich auf den Besuch der Fußballschule.

Michael Rummenigge zu Gast in Boizenburg: Sweet Tec und SG Aufbau organisieren zum ersten Mal gemeinsames Ferien-Finale

svz.de von
13. Juni 2018, 05:00 Uhr

Die Sommerferien haben noch nicht begonnen, doch vielen Schülern steht die Ungeduld auf die lang ersehnte Freizeit bereits ins Gesicht geschrieben. Anders sieht es am Ende der sechswöchigen Auszeit aus. Um dem neuen Schuljahr nicht schlecht gelaunt, sondern voller Energie entgegen zu treten, hat sich die Sweet Tec Boizenburg nun etwas einfallen lassen.

Im Rahmen ihres diesjährigen Ferien-Finales veranstalten sie in Zusammenarbeit mit der SG Aufbau Boizenburg zum ersten Mal ein dreitägiges Fußballcamp. Und das mit niemand geringerem als dem ehemaligen Bundesliga-Spieler Michael Rummenigge. Dieser besucht mit seiner Fußballschule für drei Tage die Fliesenstadt, um Jungs und Mädchen im Alter zwischen sechs und 16 Jahren Tipps, Tricks und Fertigkeiten im Umgang mit dem Ball zu verraten.

„Es ist eine große Ehre, einen so bedeutenden ehemaligen Spieler der Bundesliga hier zu haben und mit ihm und seinen Kollegen trainieren zu können“, freut sich auch Jens Anderson, Leiter der Abteilung Fußball der SG Aufbau Boizenburg.

Vom 17. bis 19. August findet die Fußballschule auf dem Gelände der SG Aufbau Boizenburg im Weg der Jugend statt. Für die 129 Euro Teilnehmer-Pauschale erhalten die Jungen und Mädchen neben einem professionellen Trainings und Verpflegung auch eine komplette Ausrüstung. „Bis auf die Schuhe werden die Teilnehmer des Fußballcamps von unserem Partner Adidas von Kopf bis Fuß eingekleidet“, so Dietmar Beutling, Projekt- und Eventmanager der Sweet Tec. Die Ausrüstung dürfen die Schüler hinterher natürlich behalten. „Bisher haben wir etwa 30 Anmeldungen“, sagt Beutling. Die Hälfte der Plätze sei also bereits belegt.

Mit einem kleinen Problem sahen sich die SG Aufbau Boizenburg und die Sweet Tec-Süßwarenfabrik jedoch konfrontiert. „Da wir auf den Termin der Fußballschule keinen Einfluss nehmen konnten, fällt der erste Tag unseres Fußballcamps mit der Einschulung der Abc-Schützen in diesem Jahr zusammen“, sagt Dietmar Beutling. Einige Jungs und Mädchen hätten deshalb befürchtet, nicht am Fußballcamp teilnehmen zu können. „Aber das stimmt nicht“, betont Dietmar Beutling. Die Teilnehmer, die an diesem Tag eingeschult werden, würden mit dem Camp eben etwas später, am Freitagnachmittag, starten. „Wir haben uns sogar etwas für unsere Abc-Schützen einfallen lassen“, erzählt der Projekt- und Eventmanager. So würde jeder neue Schüler am ersten Tag des Fußballcamps eine Zuckertüte zur Einschulung erhalten. Gefüllt sei diese mit Süßwaren aus der hiesigen Bonbon-Fabrik Sweet Tec. „Außerdem zahlen die neu eingeschulten Kinder lediglich 50 Euro als Teilnehmerpauschale“, so Beutling.

Anmelden können sich Mädchen und Jungen für einen der letzten freien Plätze auf der Internetseite der Fußballschule Michael Rummenigge.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen