Hagenow : Früh für das Lesen begeistern

Die große Neujahrsaktion der Bibliothek kam gut an bei den Kindern.
1 von 2
Die große Neujahrsaktion der Bibliothek kam gut an bei den Kindern. 

Mit über 200 Veranstaltungen konnte Stadtbibliothek mehr Kinder und Jugendliche für Bücherausleihe gewinnen

von
09. Januar 2017, 05:00 Uhr

Die neunjährige Viktoria ist schon ein Stammgast in der Stadtbibliothek. Oft kommt sie vorbei, um sich die neusten Bücher auszuleihen. „Manchmal hole ich mir aber auch Spiele für den Nintendo oder Lieder“, fügt das Mädchen hinzu. Begleitet wird sie ab und an von ihrer Freundin Lio. Die beidem Mädchen stöbern dann in den Regalen. Am liebsten nehmen sie aber an den Veranstaltungen teil, die hier für Kinder und Jugendlichen organisiert werden. Und so war es auch kein Zufall, dass die beiden Neunjährigen am Sonnabendvormittag zur Neujahrsaktion in der Stadtbibliothek vorbeischauten.

Bibliotheksleiterin Claudia Kaltenbach hatte sich wieder einiges ausgedacht und bereitete einige Spiele vor.

Neben dem Spaß steht vor allem eins im Vordergrund dieser Aktionen. Die Kinder sollen wieder öfter zum Buch greifen und mehr lesen.

Den ganzen beitrag lesen Sie in der SVZ-Ausgabe am Montag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen