Förderkreis Landgestüt : Frischer Wind in Redefin

Der neue Vorstand des Förderkreis Landgestüt Redefin.
Der neue Vorstand des Förderkreis Landgestüt Redefin.

Förderkreis für das Landgestüt hat einen neuem Vorstand

von
22. Juli 2019, 08:04 Uhr

Bei bestem Sommerwetter wählte der Förderkreis Landgestüt Redefin seinen neuen Vorstand.

Seit 24 Jahren existiert der Förderkreis bereits. Er trug unter anderem zur Förderung der mecklenburgischen Pferdezucht sowie des klassizistischen Gebäudeensembles bei. Nach dieser erfolgreichen Arbeit entschieden sich die Mitglieder, den Vorstand nun zu verjüngen. Denn „Geschichte bleibt nur lebendig, wenn man sie mit Leben füllt“, betont Gerhard Abel, Gründungsmitglied des Vereins.

Und genau dies will der neue Vorstand bestehend aus Brigitta Palass, Sven Först, Dr. Norbert Schuster und als Beisitzer Anja Schröter, Alexandra Brandt, Alexandra Schürfeld, Ehrhard Brammer, Gerhard Abel und Dr. Sabine Bücken-Schuster umsetzen.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen