Weselsdorf : Flink und putzig: Eichhörnchen legen Vorrat an

dsc_0030

Sie springen flink von Baum zu Baum, dabei scheinen die kleinen, scheuen Eichhörnchen zu fliegen.

von
07. November 2018, 09:25 Uhr

Vor allem Baumfrüchte wie Nüsse haben es den possierlichen Tierchen angetan. In diesen Tagen legen Eichhörnchen ihren Wintervorrat an, der Kobel aber bleibt sauber. Denn Nüsse, Samen und Pilze werden im Boden vergraben. Doch auf dem Speiseplan von Eichhörnchen stehen auch Früchte, Obst, Jungvögel oder Eier. Sie sind wahre Nesträuber. Nicht auf der Futterliste der Hörnchen stehen dagegen Eicheln. Das ist ein Irrglaube, dass Eichhörnchen gern Eicheln fressen. Ihr Name kommt von „aig“, das ist altdeutsch und bedeutet so viel wie flink.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen