Hoort/Neu Zachun : Feuerwehr-Vereinigung

Die Wehrführung der Feuerwehr Hoort/Neu Zachun: (Torsten Menk (Stellvertreter), Rüdiger Westphal (Gemeindewehrführer), Bürgermeisterin Iris Feldmann, Marcel Heuer (Stellvertreter) (von links)
Die Wehrführung der Feuerwehr Hoort/Neu Zachun: (Torsten Menk (Stellvertreter), Rüdiger Westphal (Gemeindewehrführer), Bürgermeisterin Iris Feldmann, Marcel Heuer (Stellvertreter) (von links)

Hoort und Neu Zachun haben nach langer Vorbereitung den Zusammenschluss vollzogen

von
03. Juni 2016, 20:45 Uhr

Auf einer denkwürdigen Versammlung haben die einst selbstständigen Feuerwehren Hoort und Neu Zachun vor wenigen Tagen ihr Zusammengehen zu einer Wehr beschlossen. Dabei waren 19 Kameraden aus Neu Zachun und 16 Brandschützer aus Hoort, die mit dem Beschluss die lange Zeit des gegenseitigen Misstrauens nun endlich zu den Akten gelegt haben.

„Unsere Jugendwehr lebt es den Erwachsenen schon seit vielen Jahren erfolgreich vor, dass man ehrgeizige Ziele nur gemeinsam erreichen kann. Nun darf unser älteres Semester beweisen, dass sie der Jugend in Nichts nachstehen und die Beschlüsse des heutigen Tages umsetzen wollen“, sagt eine sichtlich erleichterte Bürgermeisterin Iris Feldmann am Ende einer denkwürdigen außerordentlichen Versammlung.

Hintergründe dazu lesen Sie in unserer Printausgabe am Wochenende.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen