In der 2. Ferienwoche : Ferienspaß für 150 Kinder aus ganz Norddeutschland

Mehr als 150 Kinder und Jugendliche hatten im Alpincenter ihren Spaß.
Mehr als 150 Kinder und Jugendliche hatten im Alpincenter ihren Spaß.

Kleine Winterolympiade in Wittenburg

von
11. Februar 2014, 14:48 Uhr

Kinder und Jugendliche aus allen Teilen des Norddeutschlands waren zu Gast bei der jüngsten kleinen Winterolympiade des IB im Wittenburger Alpincenter. Der Internationale Bund, Verbund Nord, und das Alpincenter führten die bereits IV. Kleine Winterolympiade in Wittenburg durch. Waren es 2013 noch 60 Mädchen und Jungen, so standen sich in diesem Jahr mehr als 150 Teilnehmer im aktiven Wettstreit gegenüber. Den Beginn der zweiten Winterferienwoche verbrachten Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuern aus Binz, Neubrandenburg, Kröpelin, Gägelow, Güstrow, Schwerin, Schwarzenbek, Boizenburg, Dersenow, Hagenow und Wittenburg. Biathlon und Tubing standen auf dem Programm. Nachmittags wurden dann die Staffelspielen durchgeführt. Sehr viel Spaß hatten die Gruppen und Mannschaften auch beim „Kuhmelken“. So etwas gab es bei einer Olympiade noch nie. Zum Abschluss der Olympiade erhielten die kleinen Olympioniken ihre Teilnehmerurkunden.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen