Lebendiger Adventskalender : Es sprachen die heiligen drei Könige

Henry Gawlick ließ in der Turmkapelle der Hagenower Kirche die drei Weisen aus dem Morgenland sprechen.  Fotos: Tilo Röpcke
1 von 2
Henry Gawlick ließ in der Turmkapelle der Hagenower Kirche die drei Weisen aus dem Morgenland sprechen. Fotos: Tilo Röpcke

In Hagenow ging es um die Gedanken der Weisen aus dem Morgenland

svz.de von
22. Dezember 2013, 17:58 Uhr

„Mittlerweile sind wir nun schon im zehnten Jahr des Bestehens des lebendigen Adventskalenders in Hagenow, doch 2013 war er so gut besucht wie noch nie in den Jahren zuvor. In den bisher 21 abendlichen Veranstaltungen zählten wir freudig überrascht mehr als 700 Besucher“, sagte Gerhard von Campenhausen. Er zeigte sich sichtlich stolz darüber, gemeinsam mit seiner Kirchengemeinde und ihrem Pastor Hans Georg Meyer wieder ein breites Spektrum an musikalischen, besinnlichen und inhaltlichen Themen auf die Beine gestellt zu haben.

Den kompletten Beitrag lesen Sie bitte in unserer Ausgabe am Montag auf Seite 11.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen