Zarrentin : Es ist ein großer Spagat

von 21. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Auch vor der idyllisch gelegenen Kleinstadt Zarrentin macht die Corona-Angst keinen Halt. Bürgermeister Klaus Draeger dankt den Einwohnern für ihre Disziplin.
Auch vor der idyllisch gelegenen Kleinstadt Zarrentin macht die Corona-Angst keinen Halt. Bürgermeister Klaus Draeger dankt den Einwohnern für ihre Disziplin.

Zarrentins Bürgermeister Klaus Draeger dankt Einwohnern

„Die erste Woche der empfohlenen Einschränkungen haben wir fast überstanden. Wie lange es noch weitergeht, ist ungewiss“, so Zarrentins Bürgermeister Klaus Draeger. Er sei beeindruckt und froh, dass die meisten Menschen seiner Stadt die Warnung ernst nehmen und sich an die Regeln halten, das öffentliche Leben zu meiden. Ein großer Spagat, mit Kinderbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite