Hagenow : Erstes Konzert mit Corona-Abstand in der Synagoge

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von 06. September 2020, 15:00 Uhr

svz+ Logo
Mit Abstand zum Konzert: Immer 1,50 Meter ist zwischen den Stühlen Platz, Thomas Kühn macht ein Probesitzen.
Mit Abstand zum Konzert: Immer 1,50 Meter ist zwischen den Stühlen Platz, Thomas Kühn macht ein Probesitzen.

Um die Hygiene- und Sicherheitsauflagen einzuhalten, spielt Larún am 18. September gleich zweimal

Das Konzert mit „Larún“, der jungen, frischen und aufstrebenden Irish-Folk-Band aus Deutschland, am 18. September wird etwas anders werden, als die bisherigen Veranstaltungen in der Alten Synagoge von Hagenow. Thomas Kühn vom Hagenower Regionalmuseum macht auf die neue Situation aufmerksam. „Gebucht war die Folk-Band eigentlich für den traditionellen M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite