zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

24. Oktober 2017 | 09:38 Uhr

Hagenow : Erste Klappe für den Schulsport

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Ende des großen Pendelns durch Hagenow: Schüler der Europaschule weihen ihre neue Anlage ein. 2. Bauabschnitt verspricht noch mehr

von
erstellt am 14.Jul.2016 | 21:00 Uhr

Startschuss für den Schulsport am Kietz: Nach neun Monaten Bauzeit können sich die Schüler der Europaschule in Hagenow wieder direkt hinterm Schulhaus auspowern. Die erste Klappe schlug Bürgermeister Thomas Möller gestern Vormittag zur Einweihung der neuen Anlage mit Rundlaufbahn, Sprintgeraden, Weitsprung- und Kugelstoßanlage. „Es hat etwas länger gedauert durch die Wettereinflüsse“, sagte er. Aber nun bleibe den Schülern wieder mehr Zeit zum Laufen.

Denn mit der Sanierung des Platzes sind auch die jahrelangen „Spaziergänge“ zur Anlage in der Parkstraße vorbei.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-Paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Freitag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen