zur Navigation springen

Zarrentin : Erschließung startet nach Pfingsten

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Auf dem Baugebiet im B-Plan Nr. 17 der Stadt Zarrentin tut sich was. Erschließungsträger verständigen sich über erste Arbeiten

Die ersten Absprachen auf dem zukünftigen Baugebiet sind getätigt. Auf dem Baufeld im B-Plan Nr. 17 der Stadt Zarrentin im Bereich der Straße Steinbrink kamen am Dienstag u.a. Planer, Vermarkter, Bauleute, Vertreter der Wasser- und Abwasserverbände, der Telekom, der Wemag sowie der Stadtwerke Mölln zusammen.

Auf einem Areal von rund 30000 Quadratmetern soll dort in absehbarer Zeit eine neue Eigenheimsiedlung entstehen. Jetzt ging es um die ersten Absprachen zur Vorbereitung der Erschließung, die nach Pfingsten beginnen wird, wie der Vertreter des Investors, Hermann Greck, im SVZ-Gespräch sagte.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-Paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Donnerstag.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Mai.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen