Großbrand Lübtheen : Ernst-Moritz-Arndt Kaserne wird zur Logistikzentrale

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 04. Juli 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mitglieder des THW verluden gestern Zeltplanen auf einen Lkw, die Zeltstadt im Hintergrund bietet 250 Menschen Platz.
Mitglieder des THW verluden gestern Zeltplanen auf einen Lkw, die Zeltstadt im Hintergrund bietet 250 Menschen Platz.

Technisches Hilfswerk und Feuerwehrleute aus anderen Bundesländern sind zeitweilige Gäste bei der Bundeswehr in Hagenow

Die Ernst-Moritz-Arndt-Kaserne hat sich schon seit Wochen auch als Logistikstandort bewährt. Das gilt auch für den Großbrand rund um die Lübtheener Heide. Wo noch vor Tagen die Radsportler der Sonnenschein-Tour campierten, steht jetzt eine Zeltstadt des Technischen Hilfswerkes. Ausgelegt für bis zu 250 Einsatzkräfte, die auch aus ganz Norddeutschland k...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite