Viez : Erika ist die Farbe des Heidefestes

Die Krone ist fertig ...
1 von 3
Die Krone ist fertig ...

Dorfgemeinschaft hat alle Hände voll zu tun, um die Krönung der Heidekönigin vorzubereiten

23-53780050_23-66108199_1416392983.JPG von
21. August 2015, 11:50 Uhr

Erika ist für die Viezer jetzt im Spätsommer die Farbe der Saison. Erikafarben blüht die Heide vor den Toren des Hagenower Ortsteils. Aus lauter kleinen Erika-Sträußen, geschnitten am vergangenen Sonntag in der Heide, entstehen Girlande, Krone und weitere Dekorationselemente für das große Fest der Viezer am Sonnabend.

Auf dem Hof Nürnberg kamen in den Tagen vor dem Fest die Viezer Heidschnucken und weitere Helferinnen zusammen, um die blühende Heide zu binden. Das ist eine schwere Arbeit, erfordert Erfahrung und vor allem Fingerfertigkeit. So entstehen die große Girlande, die Krone und nicht zuletzt der Schmuck für die Kutsche.

Das gemeinsame Vorbereiten des Festes hat nach den Worten von Hildegard Schmedemann von den Heidschnucken im Dorf eine lange Tradition. „Die Krönung der Heidekönigin ist jedes Mal ein Höhepunkt für uns und für die Besucher. Und wir wollen uns natürlich als gute Gastgeber zeigen. Wir freuen uns auf die vielen Besucher, die am Sonnabend den Weg zu unserem Fest finden“, sagt sie im SVZ-Gespräch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen