Boizenburg : Eine Plakette für Natur und Region

Das Objekt der Begierde. Die Plakette „Partner des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe. Hier am Eingang des Boizenburger Cafe Marie.
Das Objekt der Begierde. Die Plakette „Partner des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe. Hier am Eingang des Boizenburger Cafe Marie.

„Partner des Biosphärenreservats“ müssen jährlich ihre Umweltfreundlichkeit beweisen.

svz.de von
09. November 2017, 21:00 Uhr

Am Mittwoch, dem 29. November, wird es für 45 Betriebe der Region spannend. Das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe veranstaltet im Vielanker Brauhaus die diesjährige Übergabe der Urkunden und Plaketten für die „Partner des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe“. Firmen aus zehn Branchen vom Handel über Gastronomie bis hin zum Handwerk können sich für eine solche Auszeichnungen bewerben.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Freitag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen