Bresegard : Eine Hecke für alle

von 26. Juli 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Auf dem Feld: Jennifer Dietel vom Hof Birkenkamp untersucht, ob die Jungpflanzen gut angewachsen sind.
Auf dem Feld: Jennifer Dietel vom Hof Birkenkamp untersucht, ob die Jungpflanzen gut angewachsen sind.

Förderverein Biosphäre Elbe unterstützt Hof Birkenkamp

Einen Mehrwert für die Natur und für den Menschen, das erhoffen sich Jennifer und André Dietel vom Hof Birkenkamp von der Baumhecke, die sie im Februar angelegt haben. Auf einer Gesamtlänge von rund 600 Metern wurden insgesamt 685 Bäume und Sträucher gepflanzt. 20 Arten, darunter Esskastanie, Eberesche und Wildpflaume, säumen nun die Hofstelle. Auf A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite