Darchau : Eine fast freie Fahrt

Radler und E-Autos sollen auf der Fähre „Tanja“ im Sommer zum gleichen Tarif über die Elbe kommen.
Radler und E-Autos sollen auf der Fähre „Tanja“ im Sommer zum gleichen Tarif über die Elbe kommen.

Fähre Tanja mit Sommeraktion für E-Autos.

von
09. Juli 2019, 05:00 Uhr

In den Sommerferien lohnt sich für Fahrer von Elektroautos ein Ausflug an die Elbe gleich mehrfach: Einerseits lädt die wunderschöne Elbelandschaft zur Erholung ein, andererseits ist die Fährüberfahrt in diesem Zeitraum besonders günstig. Zumindest auf der Fähre Tanja, die Darchau im Amt Neuhaus mit Neu Darchau verbindet.

„Vom 4. Juli bis zum 14. August fahren mit der „Tanja“ Elektro-PKW mit einem „E-Kennzeichen“ zum günstigeren Fahrrad-Tarif über die Elbe“, erklärt Andreas Dau vom Fährbetrieb „Tanja“.

Der Aktion steht - hingegen anders lautender Gerüchte- hierbei auch noch kein Niedrigwasser im Weg, wie der Mann noch einmal betont. „Wir haben an der flachsten Stelle gemessen. Da baggern wir jetzt gerade noch einmal, so dass wir hoffen in diesem Jahr den Betrieb wegen Niedrigwassers nicht einstellen zu müssen“, sagt Dau am Montag, nachdem der Bagger seine Arbeit gerade aufgenommen hat. Zudem bestehe immer die Hoffnung auf Regen, so dass nicht nur die E-Autos sondern alle Pendler die Elbe weiterhin problemlos queren können.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen