zur Navigation springen

Hagenower Schützenzunft : Eine Dame führt die Zunft an

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Diana Karth neue Königin der Hagenower Schützenzunft 1794 e.V.

Eines darf auf dem jährlichen Hagenower Altstadtfest nicht fehlen: die Königsproklamation und die Stadtmeisterschaften von verschiedenen Schützenvereinen. Dieses Mal waren die „Wittenburger Schützenzunft von 1514 e.V.“ sowie die Schützenzunft von 1899 e.V. Lübtheen“ zu Gast. Die Hagenower Schützenzunft war natürlich auch dabei. „Beim Ummarsch wurden wir musikalisch vom Feuerwehrmusikzug Güster begleitet“, teilt Rainer Karth, erster Vorsitzender der Hagenower Schützenzunft, mit. Allerdings ist nicht ein Mann, sondern eine Frau die neue Schützenkönigin der Hagenower Schützenzunft. Diana Karth konnte den Sieg verbuchen. Olrik Dunker ist der neue Jugendschützenkönig.“

Die Platzierungen bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften lauten wie folgt:

Schüler: 1. Platz mit 94 von 100 möglichen Ringen gewann Michael Lübbert.

2. Platz mit 86 Ringen holte André Wesser.

3. Platz mit 83 Ringen gehört Paul Lemke.

Jugend: 1. Platz mit 92 von 100 möglichen Ringen holte sich Antje Engelke.

2. Platz mit 91 Ringen gehört Alexandra Wagner.

Auf 3. Platz mit 89 Ringen landete Robert Wagner.

Damen: 1. Platz mit 87 von 100 möglichen Ringen erreichte Andrea Kolm.

2. Platz mit 85 Ringen holte Diana Karth.

Auf dem 3. Platz mit 76 Ringen ist Sigrid Dähn.

Herren: 1. Platz mit 87 von 100 möglichen Ringen gehört Günter Schulz.

2. Platz mit 85 Ringen erreichte Christoph Rueß.

3. Platz mit 84 Ringen erkämpfte sich Rainer Karth.




zur Startseite

von
erstellt am 23.Jun.2014 | 09:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen