Alt Jabel : Ein wahrlich gut bewachter Sendemast

img_0647

svz.de von
22. Juli 2019, 08:13 Uhr

Dieser Mast in Alt Jabel steht, weil sonst beim Waldbrandeinsatz zum Teil Funkstille geherrscht hätte. „Hier kommt sonst kein Signal an“, sagen viele Alt Jabeler. Sie freuten sich, nach der Aufhebung der Evakuierung auch einmal Empfang zu haben. Das hat aber nun ein Ende. Die Beamten der Berliner Bereitschaftpolizei, die den Mast seit der Aufstellung bewachten, sollen heute gegen Mittag abrücken. Und auch der Funkmast wird wieder abgebaut.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen