Hagenow : Ein riesiges Geburtstagsgeschenk

 
1 von 3

 

Dass sein Geburtstagsgeschenk mal fast drei Meter groß wird, damit hätte Helwig Leepin aus Kuhstorf nie gerechnet.

23-53780050_23-66108199_1416392983.JPG von
14. August 2015, 19:00 Uhr

Dass sein Geburtstagsgeschenk mal fast drei Meter groß wird, damit hätte Helwig Leepin aus Kuhstorf nie gerechnet. Die Sonnenblumensamen hatte er im März von seiner Nachbarin zum 52. Geburtstag geschenkt bekommen, wie er im SVZ-Gespräch berichtete. Er habe die Pflanzen in einem Blumentopf zu Hause eingesät. Nach und nach seien dann die Pflanzen gewachsen, bis sie etwa 25 Zentimeter hoch waren. Einen Teil der noch kleinen Blumen habe er dann in seinen Garten eingepflanzt. Den hatte Leepin erst Ende Juni in Hagenow übernehmen können. Seitdem wachsen und wachsen die Himmelsstürmer.

Die anderen Sonnenblumen habe er zu Hause, draußen in Kuhstorf, eingepflanzt. Diese seien aber nicht einmal halb so hoch. Bis in den September hinein wolle er die Pflanzen noch stehen lassen, sagte er. „Wenn uns die Vögel noch etwas übrig lassen, werde ich einige Kerne im nächsten Jahr wieder einpflanzen“. Den Rest könnten die Kinder und seine Frau aufknabbern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen