HAgenow : Ein neuer Traktor für den Stadtbauhof

dsc_0722

von
28. Juni 2019, 05:00 Uhr

Nein, es ist nicht das Spielzeug des Bürgermeisters, aber Thomas Möller konnte sich eine Probefahrt mit dem neuen Traktor des Stadtbauhofs nicht verkneifen. Natürlich unter Aufsicht von Dirk Rothaug, der sagt: „Den Traktor brauchen wir fast jeden Tag.“ Unter anderem für die Unterhaltung von Wegen und Gräben sowie im Winterdienst. Das neue Arbeitsgerät hat sich die Stadt rund 186 000 Euro kosten lassen, die Entscheidung fiel aber nicht leicht. „Die Überlegungen, einen neuen Traktor zu kaufen, gibt es seit Jahren, weil wir beim alten schon erhebliche Reparaturaufwendungen hatten“, so Dirk Wiese von der Stadtverwaltung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen