zur Navigation springen

Elbe verbindet : Ein Brückenfest für Ost und West

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Buntes Fest mit Bühnenprogramm, vielen Buden, Angeboten für Kinder, Hubschrauberrundflügen und Ausstellung zur Grenzöffnung

von
erstellt am 26.Sep.2014 | 16:09 Uhr

Es soll wieder ein fröhliches, buntes Fest für die Bürger werden und die Menschen von links und rechts der Elbe zusammenführen: am 3. Oktober wird das dritte Brückenfest in Darchau veranstaltet.

„Als das erste Brückenfest so gelungen war, haben wir uns gesagt, wir werden versuchen, in jedem Jahr ein Brückenfest auf die Beine zu stellen. Genug Gründe gibt es weiterhin, vor allem auch die fehlende Brücke. In diesem Jahr soll aber besonders an die Grenzöffnung vor 25 Jahren erinnert werden. In zwei Ausstellungszelten zeigen wir Dokumente, wie zum Beispiel die Schweriner Volkszeitungen aus dieser Zeit und viele Fotos. Und auch Filmvorführungen wird es geben,“ eröffnete Bürgermeisterin Grit Richter das Pressegespräch zum großen Ereignis.

Lesen Sie den ganzen Beitrag in der Sonnabendausgabe.. “

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen