Schmierereien in Boizenburg : Diebe hinterlassen rechte Parolen

Zacharioudakis Eleftherios betreibt seit fünf Jahren den Olympia-Grill. Der Imbiss läuft gut, aber die Übergriffe machen ihn wütend. Foto: kahe
Zacharioudakis Eleftherios betreibt seit fünf Jahren den Olympia-Grill. Der Imbiss läuft gut, aber die Übergriffe machen ihn wütend. Foto: kahe

"Sieh mal an. Jetzt bekennt sich die NPD schon öffentlich zum Diebstahl", sagt Zacharioudakis Eleftherios. Der Grieche nimmt den jüngsten Überfall auf seinen Olympia-Grill mit Ironie. Der Einbruch macht ihn wütend.

von
20. September 2012, 07:11 Uhr

Boizenburg | "Sieh mal an. Jetzt bekennt sich die NPD schon öffentlich zum Diebstahl", sagt Zacharioudakis Eleftherios. Der Grieche nimmt den jüngsten Überfall auf seinen Olympia-Grill mit Ironie. Der dreiste Einbruch in sein Lager macht ihn wütend. Unbekannte haben in dieser Woche ein Nebengebäude des Imbiss mit dem Brecheisen aufgebrochen, Bier- und Colakisten gestohlen und danach die Fassade vom Olympia-Grill mit rechten Sprüchen beschmiert. Auch am Kino und in der Königsstraße haben offenbar die selben Täter ihre Schmierereien hinterlassen. Die Kripo ermittelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen