Strohkirchen : Die kleine Dorfbibliothek

23-88568010_23-98788417_1529491692.JPG von 01. Dezember 2018, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Jeden Montag öffnen Heinz (r.) und Peter Seifert die Bibliothek in Strohkirchen. Vor zwölf Jahren haben sie diese mitgegründet und selbst eingerichtet.
Jeden Montag öffnen Heinz (r.) und Peter Seifert die Bibliothek in Strohkirchen. Vor zwölf Jahren haben sie diese mitgegründet und selbst eingerichtet.

Unermüdlich: Heinz und Peter Seifert verwalten seit Jahren den Bücherverleih in Strohkirchen

Sie sind beharrlich. Auch wenn der ein oder andere meinen mag, dass sich ihr Engagement kaum lohnt. Heinz und Peter Seifert erfreuen aber schon die kleinen Erfolge: Eine Dauerleserin, die jedes Mal zu ihnen kommt oder ein Schüler, der mit ihrer Hilfe einen guten Vortrag ausarbeiten konnte. Das sei es Wert, jeden Montag erneut die kleine Dorfbibliothek...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite