Zarrentin : Die gute Seele des Marktes

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von 10. Dezember 2019, 09:00 Uhr

svz+ Logo
Dichtes Gedränge am Zarrentiner Kloster: Trotz des Regenwetters war das Interesse der Besucher des 21. Klostermarktes groß.
1 von 2
Dichtes Gedränge am Zarrentiner Kloster: Trotz des Regenwetters war das Interesse der Besucher des 21. Klostermarktes groß.

Mit sehr viel Herzblut kümmern sich Natalie Niehus und ihr Team in Zarrentiner um die Klostermarkt vor dem Weihnachtsfest

Auf der Rasenfläche hinter den Verkaufsständen muss Stroh gestreut werden, damit dort keiner im Matsch ausrutscht. Hinten am Kloster fehlt noch ein Lichtanschluss. Und ein neuer Händler aus Hamburg wartet darauf, von der Marktmeisterin einen Platz zugewiesen zu bekommen. Natalie Niehus ist in Zarrentin die gute Seele des Marktes. Die ehrenamtliche Vor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite