Goldberg : „Die Elite des Landkreises“

Kreiswettkampf der Jugendfeuerwehren des Landkreises Ludwigslust-Parchim in Goldberg. Hier die Ehrung des Drittplatzierten, der Jugendwehr aus Gresse. Kreisjugendwart Steffen Hoffmann (l.) und Kreiswehrführer Uwe Pulss (r.).  Fotos: Michael-Günther Bölsche
Kreiswettkampf der Jugendfeuerwehren des Landkreises Ludwigslust-Parchim in Goldberg. Hier die Ehrung des Drittplatzierten, der Jugendwehr aus Gresse. Kreisjugendwart Steffen Hoffmann (l.) und Kreiswehrführer Uwe Pulss (r.). Fotos: Michael-Günther Bölsche

Kreiswettbewerb der Jugendwehren in Goldberg mit rund 500 Teilnehmern Nachwuchskameraden aus Gresse holten dritten Platz

von
19. Juni 2017, 05:00 Uhr

Die Mildenitzstadt Goldberg war am Sonnabend Austragungsort des diesjährigen Wettbewerbes der Jugendfeuerwehren des Landkreises Ludwigslust-Parchim. Den Sieg holten sich mit 1049,40 Punkten die Mädchen und Jungen aus Dabel. Zweiter wurde die Jugendfeuerwehr aus Kummer und den dritten Platz sicherten sich die Nachwuchskameraden aus Gresse.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Montag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen