Zarrentin auf Öko-Kurs : Der lange Weg zum Bioenergiedorf

img_0635
1 von 2

Amt Zarrentin sieht sich als Vorreiter bei nachhaltiger Energieversorgung / Machbarkeitsstudie greift bereits / Bürgerteilhabe erwünscht

svz.de von
11. Dezember 2013, 17:24 Uhr

Der Arbeitskreis Bioenergiedörfer im Amt Zarrentin rückt seinem großen Ziel ein kleines Stückchen näher: Die technische und insbesondere wirtschaftliche Umsetzbarkeit einer nachhaltigen Strategie zur Energieversorgung für die Zukunft ist es, was die Zarrentiner im letzten Jahr antrieb, eine Machbarkeitsstudie in Auftrag zu geben. Die Chance für den ländlichen Raum auf Wertschöpfung und Teilhabe steht neben Klimaschutz und Daseinsvorsorge an vorderster Stelle. Einwohner beklagen mangelnde Transparenz. Mehr zu den Plänen und Ideen lesen Sie in der Donnerstagsausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen