Landkreis Ludwigslust-Parchim : Demokratie-Aktienkurs auf Höhenflug

Übergabe der Demokratieaktie im Rahmen des Sommerfestes des Landtages: Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider und Landrat Rolf Christiansen.
Übergabe der Demokratieaktie im Rahmen des Sommerfestes des Landtages: Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider und Landrat Rolf Christiansen.

Landrat Rolf Christiansen nahm Wertpapier des Bündnisses „Wir.Erfolg braucht Vielfalt“ entgegen

von
04. Juli 2014, 16:31 Uhr

Sie schmückte die Wand des Kreistagssaales: Der Landkreis Ludwigslust-Parchim ist jetzt offiziell Inhaber einer Demokratieaktie im Wert von 5000 Euro. Die Übergabe der Urkunde durch das Demokratiebündnis „Wir.Erfolg braucht Vielfalt“ erfolgte im Rahmen des Sommerfestes des Landtages MV in Schwerin. Dort nahm Landrat Rolf Christiansen das symbolische Wertpapier aus den Händen von Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider entgegen.

In dem 2008 ins Leben gerufenen Bündnis engagieren sich landesweit Unternehmen, Gewerkschaften, Kirchen, demokratische Vereine und Parteien, Städte und Landkreise sowie Tausende Bürger für ein demokratisches, freiheitliches und weltoffenes MV. Mit der Demokratieaktie, die Unterstützer in unterschiedlichen Werten kaufen können, werden Netzwerkarbeit, Projekttage, Veranstaltungen, Publikationen und viele weitere Aktivitäten auf regionaler Ebene verwirklicht. Der Kreistag Ludwigslust-Parchim hatte mit großer Mehrheit im Mai dieses Jahres den Kauf einer Demokratieaktie im Wert von 5000 Euro beschlossen. „Unser Landkreis steht für Lebensqualität, für friedliches Miteinander“, sagte Rolf Christiansen.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen