zur Navigation springen

Bäume fielen reihenweise : Dauereinsätze im Sturm

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Riesenschaden an Turnhalle in Picher / Orkan knickte zahllose Bäume / Kameraden hatten kein Wochenende

von
erstellt am 11.Jan.2015 | 15:00 Uhr

Die erste Sturmfront am Freitag hat die Region schon heftig getroffen, die zweite Welle am Sonnabend war aber noch schlimmer. Unmöglich, alle Einsätze der Wehren und Bauhöfe in den Städten und Gemeinden aufzuzählen, rund um Hagenow kam es sogar zu einem kurzen Stromausfall. Am schlimmsten hat es nach derzeitigen Informationen wohl Picher erwischt. Orkanböen zerstörten die Hälfte des Daches der Turnhalle an der Schule.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen