Hagenow : Das Schweigen brechen

Die Hagenower Gleichstellungsbeauftragte Heike Schweda mit dem Plakat zur Anti-Gewalt-Woche, das vom 21. bis 25. November in den Bussen der VLP aushängen.
Die Hagenower Gleichstellungsbeauftragte Heike Schweda mit dem Plakat zur Anti-Gewalt-Woche, das vom 21. bis 25. November in den Bussen der VLP aushängen.

Gleichstellungsbeauftragte der Region bereiten die Anti-Gewalt-Woche vor Große Plakataktion mit Nummer des Hilfetelefons

von
10. November 2017, 05:00 Uhr

„Hagenow bricht das Schweigen“. Unter diesem Motto bereiten die Gleichstellungsbeauftragten der Region die Anti-Gewalt-Woche vor, die in diesem Jahr in der Zeit vom 21. bis 26. November auf spezielle Hilfsangebote für Frauen, Kinder und Männer in Not aufmerksam machen soll.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Freitag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen