zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

20. November 2017 | 07:05 Uhr

Jagdwilderei : Damwild nach Unfall gestohlen

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Polizei in Ludwigslust hat daraufhin eine Anzeige aufgenommen und ermittelt nun wegen Jagdwilderei

von
erstellt am 24.Okt.2014 | 15:33 Uhr

Und wieder waren offensichtlich Wilddiebe am Werk: Nach einem Zusammenstoß mit Damwild am Donnerstagabend in Rastow haben unbekannte Täter wenig später zwei an der Unfallstelle verendete Tiere gestohlen.

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizeiinspektion Ludwigslust zwischen 21.20 und 21.30 Uhr auf der Kreisstraße 64 am Ortsausgang in Richtung Uelitz. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei hatte der zuständige Jäger das verendete Wild bereits in Augenschein genommen, um es kurz darauf abtransportieren zu wollen.
Als er rund zehn Minuten später mit einem Transportfahrzeug zur Unfallstelle zurückkehrte, hatten Diebe das tote Damwild bereits gestohlen.

Die Polizei hat daraufhin eine Anzeige aufgenommen und ermittelt nun wegen Jagdwilderei. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei in Ludwigslust entgegen (unter der Telefonnummer 03874/ 4110). Kürzlich hatten Unbekannte bei Vellahn bereits einen verunfallten Rothirsch gestohlen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen