zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

15. Dezember 2017 | 15:12 Uhr

Hagenow : Comedy im Rathaussaal

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Tatjana Meissner tritt in Hagenow auf / Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag in Vorbereitung

von
erstellt am 04.Feb.2015 | 14:53 Uhr

Am 4. März tritt Tatjana Meissner im Rahmen der Feierlichkeiten zum Frauentag um 19.30 Uhr im Hagenower Rathaussaal auf, informiert die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Heike Schweda. Alljährlich findet zum Frauentag im Rathaussaal eine Veranstaltung statt, die sich mittlerweile großer Beliebtheit erfreut. Allerdings wird es in diesem Jahr keine Modenschau zum Frauentag geben, im nächsten Jahr aber wieder, wie von den Organisatoren zu erfahren war.

„Am 4. März begrüßen wir Tatjana Meissner, die den Hagenowern keine Unbekannte sein dürfte, weil sie vor einigen Jahren schon einmal bei uns aufgetreten ist“, ist von Heike Schweda zu erfahren. Organisatorin der Veranstaltung ist die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt zusammen mit der Stadtbibliothek Hagenow.

„Ab 10. Februar, das ist der kommende Dienstag, wird es in der Bibliothek die Karten für diese Veranstaltung geben. Jeder, der Interesse hat, kann sich entweder telefonisch dort anmelden oder seine Karten gleich kaufen. Woanders gibt es die Karten für diese Veranstaltung nicht“, sagt sie weiter. Eine weitere Veranstaltung zum Frauentag sei dann am 10. März um 14.30 Uhr im Seniorentreff in der Robert-Stock-Straße.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Donnerstag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen