zur Navigation springen

Politik : CDU will Sondersitzung zum Thema Südbahn

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

von
erstellt am 23.Feb.2015 | 12:26 Uhr

Die Diskussion um den Erhalt der Südbahn ebbt nicht ab. Wolfgang Waldmüller, Vorsitzender der CDU-Fraktion, hat gestern im Gespräch mit der Schweriner Volkszeitung eine Sondersitzung des Kreisausschusses zu dem Thema gefordert. „Wir waren schon sehr überrascht über das, was der Landrat da alles ohne jegliche Vorabinformation in seinen Bericht gepackt hat. Wir möchten aber schon intern über den genauen Stand der Verhandlungen mit dem Energieministerium informiert werden. Es war bisher nie die Rede davon, dass der Landkreis für diese Strecke eigenes Geld in die Hand nehmen soll.“ Jetzt möchten die Fraktionen es genauer wissen. Es gäbe einige Abgeordnete, die einen anderen Sachstand hätten. Waldmüller: „Es gibt einen Kreistagsbeschluss. Ich möchte, dass der Landrat diese Angelegenheit endlich zu seiner eigenen Sache macht.“ In der Kreistagssitzung hatten auch anderen Fraktionen, z. B. die Linken, Beratungsbedarf in der Sache angemeldet.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen