Lübtheen : Breitband-Förderung in Lübtheen?

Schnelles Internet: Förderanträge für die zweite Runde wurden gestellt.
Foto:
1 von 1
Schnelles Internet: Förderanträge für die zweite Runde wurden gestellt.

Stadtvertretung beschließt Teilnahme an Bundesförderprojekt. Eigeninitiative für schnelles Internet könnte zum Hindernis werden

von
25. Mai 2016, 21:00 Uhr

Schnelles Internet bis in den letzen Ortsteil von Lübtheen? Für viele Bewohner ist das ein lang ersehnter Wunsch. „Wir brauchen es wirklich dringend“, ist auch Bürgermeisterin Ute Lindenau der Meinung. Daher kam die Entscheidung der Stadtvertreter auf ihrer jüngsten Sitzung auch nicht überraschend. Einstimmig beschlossen die Vertreter das Angebot des Landkreises Ludwigslust-Parchim anzunehmen und nun in Zusammenarbeit den Breitbandausbau in der Region voranzutreiben.

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-Paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Donnerstag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen