Boizenburg: Unter Denkmalschutz stehender Baum geriet in Brand

von
03. April 2019, 12:54 Uhr

In Boizenburg ist am Dienstagnachmittag eine denkmalgeschützte Linde in Brand geraten. Die Feuerwehr kam daraufhin zum Einsatz. Wie sich nach den Löscharbeiten herausstellte wurde der Stamm des Baumes durch den Brand erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Aus diesem Grund soll die Linde in der Großen Wallstraße nun aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Die Polizei, die Ermittlungen eingeleitet hat, geht derzeit von Brandstiftung aus. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei in Boizenburg (Tel. 038847/ 6060) entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen