Insektenschutz-Projekt im Amt Neuhaus : Blütenreich lockt seltene Besucher

23-82055460_23-102169672_1597243641.JPG von 27. August 2020, 14:05 Uhr

svz+ Logo
Zum ersten Mal im Landkreis Lüneburg entdeckt: Der streng geschützte Malven-Dickkopffalter.
Zum ersten Mal im Landkreis Lüneburg entdeckt: Der streng geschützte Malven-Dickkopffalter.

Blühender Straßenrand lockt seltenen Besucher an

Erst im vergangenen Jahr wurde eingesät, doch die erste Erfolge zeigen sich schon jetzt, denn die entlang der Kreisstraße 61 durchgeführten Maßnahmen für Insekten im Amt Neuhaus haben einen seltenen Besucher angelockt. „Im Rahmen eines Monitorings haben Biologen zwischen Darchau und Haar zum ersten Mal im Landkreis Lüneburg den sogenannten Malven-Dickk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite