zur Navigation springen

Free Harley Mecklenburg Chapter Hagenow : Biker feiern Jubiläumsparty

vom

Zur 10. Biker-Sommer-Party vom 26. bis 28. Juli lädt der Free Harley Mecklenburg Chapter aus Hagenow Motorräder aller Marken nach Hagenow ein. Drei Tage wird Hagenow wieder in fester Hand der Chromrösser sein.

svz.de von
erstellt am 16.Jul.2013 | 05:20 Uhr

Hagenow/Ludwigslust | Zur 10. Biker-Sommer-Party vom 26. bis 28. Juli lädt der Free Harley Mecklenburg Chapter aus Hagenow alle Harleys, Cruiser und Chopper aller Marken nach Hagenow ein. Einer der weltbesten Stuntfahrer von Harley Davidson, Reiner Schwarz, kommt nach Hagenow und ist bei der Jubiläumsparty dabei, um sein Können zu zeigen. Vor dem Eventgelände wird dazu extra ein Abschnitt der B 321 für die Show gesperrt.

Einmaliger Soundder Motorräder

Drei Tage wird Hagenow also wieder in fester Hand der Chromrösser sein: Beim Super-Event, der 10. Biker- Sommer-Party mit einem super Programm und vielen Highlights. Der Director vom Chapter, Hans Barner, hat die gesamte Organisation in der Hand, und das schon seit zehn Jahren. Bei ihm laufen alle Fäden zusammen.

Es ist nicht nur die Vielfalt der vielen schönen Motorräder. Auch der einmalige Sound und das tiefe Grummeln faszinieren immer wieder. Denn bei diesen Chromrössern kann man feststellen, dass jedes Bike anders aussieht, jeder Biker hat so seine persönliche Note.

Euch erwartet ein tolles abwechslungsreiches Programm: Freitag, 26. Juli, Anreise, ab 19 Uhr spielt die Spitzenband "Rock and Roll Deputyz" bis 1 Uhr.

Sonnabend, 27. Juli: Non- Stop-Programm ab 11 Uhr mit der großen geführten Parade. Ab 13 Uhr gibt es einen zünftigen Frühschoppen aus Anlass 10 Jahre Free Harley Chapter Hagenow. Um 14 Uhr tritt Stuntfahrer Reiner Schwarz auf. Ab 15 Uhr spielt dann die Countryband "Little Country Gentleman".

Um 17.30 Uhr erfolgen die Prämierungen für den ältesten Biker, für die weiteste Anreise und das größte anwesende Chapter sowie für die drei schönsten Bikes.

Höhenfeuerwerk und Ausfahrt als Highlights

Ab 21 Uhr spielt die Spitzenband "Taste Green" aus Uelzen mit einer Überraschung, danach um 22.15 Uhr beginnt das Höhenfeuerwerk von den Profis aus Lübeck.

Jeden Tag werden GoGo-Girls dabei sein. Es moderiert an beiden Tagen der bekannteste Spitzenmann der Bikerszene, Frank Sander.

Die gesamte Party wird vom TV-Studio Gerd Scheidel ab Freitag und Sonnabend aufgezeichnet und als Film produziert. Weitere Überraschungen zu später Stunde bis 2 Uhr.

Am Sonntag, dem 28. Juli, ist Abreisetag. Versorgung und Einkaufsmöglichkeiten gibt es an allen Tagen auf dem Festgelände.

Fahrstrecke der Parade im Detail

Hier noch die Fahrstrecke der Parade: Start pünktlich 11 Uhr vom Eventgelände in Hagenow, Ausfahrt Festplatz. Dann geht es rechts auf die Bahnhofstraße über Robert-Stock-Straße bis zur Kreuzung Schweriner Straße. Die Strecke führt auf der B 321 über Bandenitz, Warsow über Schwerin (Großer Dreesch) bis Raben Steinfeld.

Von dort geht es in das Oberdorf über Görslow und Leezen bis Rampe. Dann führt die Strecke in Richtung Schwerin. Über Güstrower und Werderstraße wird bis zur Kreuzung Schloßstraße / Graf-Schack-Allee in Schwerin gefahren, wo es einen etwa zehnminütigen Halt für Fernsehaufnahmen mit dem Schloss im Hintergrund gibt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen