Wittenburg : Beste Bedingungen im Naturbad

Bei 30 Grad Celsius Lufttemperatur und 24 Grad im Wasser eröffnete Bürgermeisterin Margret Seemann gestern nach den Sanierungs- und Reparaturarbeiten die offizielle Badesaison im Naturbad.
Foto:
1 von 2
Bei 30 Grad Celsius Lufttemperatur und 24 Grad im Wasser eröffnete Bürgermeisterin Margret Seemann gestern nach den Sanierungs- und Reparaturarbeiten die offizielle Badesaison im Naturbad.

Wittenburg hat das Freibad an der Motel wieder zurück. Party für kleine Leute mit den Schwimmmeistern

von
09. Juni 2018, 16:00 Uhr

Lufttemperatur 31 Grad Celsius, Wasser 24 Grad. Was will man mehr, um einen Sprung in das inzwischen erwärmte Nass zu wagen. Das taten gestern doch etliche Badegäste im wiedereröffneten Wittenburger Naturbad. Die Stadt hatte zusammen mit dem IB und weiteren Partnern zu einem kleinen Fest eingeladen.

Bürgermeisterin Margret Seemann eröffnete im Beisein von Bürgervorsteherin Sybill Moß und weiterer Stadtvertreter den offiziellen Badebetrieb im sanierten Bad. Sie verdeutlichte noch einmal vor den meist jungen Besuchern, wie viel Mittel die Stadt in Hand nahm, um den heutigen Stand zu erreichen. Und sie sprach die Hoffnung aus, dass dieser Zustand lange erhalten bleiben möge.

Aufsichtspersonen vor Ort sind immer zwei der insgesamt drei ausgebildeten Rettungsschwimmer. Daniel Bittner und Mathias Rugalla sind die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes, die sich zum Rettungsschwimmer qualifiziert haben. Sie werden von Zahra Saleh verstärkt, der aus Schwerin kommt. Die beiden Wittenburger Rettungsschwimmer sind kurz vor dem 40. Geburtstag und die Ausbildung zum Rettungsschwimmer war, wie Daniel Bittner sagte, doch schon eine Herausforderung für sie. Ein gutes Training sei notwendig, um den Anforderungen der Ausbildung gerecht zu werden. Und das eine oder andere Pfund auf der Hüfte verschwand ebenfalls auf diesem Wege. Alle drei fühlen sich fit für ihre Arbeit in den kommenden Monaten. In der Woche ist das Bad von 14 bis 19 Uhr geöffnet, am Wochenende von 10 bis 20 Uhr. In den Sommerferien wird das Bad noch etwas früher geöffnet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen