Wiebendorf/ Zahrensdorf : Besitzer gesucht

Kater „Pelle“ fühlt sich im Haus sichtlich wohl.
Kater „Pelle“ fühlt sich im Haus sichtlich wohl.

Stubentiger „Pelle“ sucht den Weg nach Hause

svz.de von
22. September 2015, 15:09 Uhr

Als Ingrid Neumann am Sonntagabend mit ihren Hunden durch ein Waldstück zwischen Wiebendorf und Zahrensdorf spazieren geht, ahnt sie noch nicht, wer ihr gleich begegnet. Unter einem Baum sitzt der kleine Kater „Pelle“ völlig verängstigt. Der junge Kater folgt Ingrid Neumann und ihren Hunden eine Zeit lang, bis es ihr mit Hilfe ihres Mannes gelingt, den kleinen Stubentiger in einen Katzenkorb zu bekommen. „Er ist sehr zutraulich, kennt das Katzenklo und fühlt sich im Haus sichtlich wohl. Ich gehe davon aus, dass er im Haus aufgewachsen ist und sich verlaufen hat“, heißt es in einer E-Mail von Ingrid Neumann an die SVZ. „Leider haben unsere Bemühungen, den Besitzer in Wiebendorf zu finden, nichts gebracht, denn es vermisste angeblich keiner einen kleinen Stubentiger.“ Wer „Pelle“ vermisst oder seinen Besitzer kennt, kann sich unter der Telefonnummer 038847/49429 an Familie Neumann wenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen