zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

23. November 2017 | 23:22 Uhr

Babyboom : Bereits zehn Zwillinge in Hagenow

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

In diesem Jahr kamen bisher so viele Doppelgeburten wie in keinem anderen Jahr zuvor zur Welt

von
erstellt am 17.Okt.2014 | 14:57 Uhr

In diesem Jahr gab es bereits zehn Zwillingsgeburten im Hagenower Kreißsaal, so viele wie in keinem Jahr vorher.

Eine Zwillingsgeburt ist noch immer etwas Besonderes. Das Team des Kreißsaals im Hagenower Krankenhaus der Westmecklenburg Klinikum Helene von Bülow GmbH ist für diese Geburten bestens motiviert und qualifiziert, informiert Dr. Anne-Marie Schulz, Oberärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe.

Wenn sich Zwillinge ankündigen, ist immer eine doppelte Vorbereitung notwendig. Es werden zwei Wärmebettchen benötigt, zwei Kinderärzte für die Erstversorgung der Neugeborenen, die oft noch unreif sind, zwei erfahrene gynäkologische Fachärzte und natürlich die Hebamme, die die Kreißende während der Wehen liebevoll und aufmerksam betreut.

Bei einer erwarteten Zwillingsgeburt spricht nichts gegen eine Spontangeburt, wenn es den Kindern gut geht und die Schwangere eine normale Geburt wünscht. Immerhin ist bei 47 Prozent der Zwillingsschwangerschaften eine ideale Ausgangsposition vorhanden, heißt es weiter.

 

Den kompletten Beitrag finden Sie im e-paper Programm unserer Zeitung und natürlich in der Printausgabe am Wochenende.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen