Wittenburg : Bei Tanzveranstaltung Messer gezogen

Paul Zinken (2).JPG

Ein betrunkener 47-Jähriger zieht ohne erkenntlichen Grund sein Taschenmesser und sticht zu.

von
23. November 2015, 11:27 Uhr

Bei einer Tanzveranstaltung in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist eine Frau durch Messerstiche verletzt worden. Ein 47-jähriger betrunkener Mann war am frühen Sonntagmorgen mit einem Taschenmesser auf die Frau, die am Tresen für die Getränkeausgabe zuständig ist, losgegangen und hat auf sie eingestochen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Angegriffene erlitt Schnittverletzungen an den Armen, sie wurde im Krankenhaus behandelt. Der Täter wurde vom Sicherheitsdienst überwältigt, die Polizei nahm ihn vorläufig fest. Die Gründe für die Tat seien noch nicht geklärt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen