Baden in der Region : Bei dieser Hitze hilft nur noch Abkühlung

Besucher können in Alt Jabel schwimmen oder sich auf der Wiese sonnen. Fotos: andreas münchow
Besucher können in Alt Jabel schwimmen oder sich auf der Wiese sonnen. Fotos: andreas münchow

Mit dem ersten heißen Wochenende des Jahres kommt die Freibad-Saison in Fahrt. Wir verraten, wo Sie sich in der Region abkühlen können.

svz.de von
04. Juli 2015, 07:30 Uhr

Das erste heiße Sommerwochenende mit Temperaturen über 30 Grad lockt viele Sonnenanbeter in die Freibäder der Region, um nach einer frischen Abkühlung zu suchen. „Wir fahren immer in die Wasserskilift-Anlage nach Neu Zachun. Die Wasserqualität dort ist toll“, sagt Madelaine Fichtenbauer. Die 26-jährige Mutter achtet beim Badespaß sehr auf die Sicherheit ihres Sohnes Pépe. Der abgegrenzte Badebereich ist im Neu Zachuner See besonders flach, sodass der Sechsjährige dort ohne Gefahr im Wasser plantschen kann, erzählt sie. In den Ferienzeiten überwachen Rettungsschwimmer den Badebetrieb von 10 bis 21.30 Uhr.

Familie Ratzke mag besonders das Flair der Wasserskianlage. Neben dem Service von Sanitäranlagen und Gastronomie begeistert vor allem die Kombination aus Wassersport und Badespaß. „Wir kommen eigentlich aus Nordrhein-Westfalen. Bei unserem Besuch, hat uns unser Hotel in Gammelin diese Anlage empfohlen. Wir sind begeistert.“ Direkt neben dem Badestrand können sich Mutige sämtliches Equipment für eine Runde Wakeboard oder Wasserski ausleihen. Entweder lassen mit dem vollautomatischen Lift dann gemütliche Runden auf dem See drehen oder man wagt sich an die vielen verschiedenen Plattformen im Wasser. Mit dem Mix aus Action und Erholung führt der neue Betriebsleiter Sebastian Huijbregts auch in der neuen Saison das bewährte, familienfreundliche Erfolgsrezept weiter. Zudem findet dort heute das Electronic Beach Open-Air statt.

Wer es eher ruhiger angehen lassen möchte, der hat in der Region Hagenow/Ludwigslust viel Auswahl. Wir stellen Ihnen alle wichtigen Badestellen vor: Von den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen, über die Ausstattung der Bäder im Wasser und an Land bis zu den Serviceangeboten.

Waldbad in Vellahn

Öffnungszeiten: täglich von 12-20 Uhr geöffnet, in den Sommerferien (vom 20. Juli bis 29. August) von 10-20 Uhr

Eintritt: 2 Euro für Erwachsene, Kinder  zahlen 1,50 Euro

Wasserspaß: 50 mal 25 Meter großes Becken mit Schwimmerbereich und Nichtschwimmerabteil, Riesenrutsche, separates Baby-Planschbecken, Startblöcke zum Springen

Komfort: Liegewiese, kleiner Spielplatz, Volleyballfeld, Tischtennis-Platten, Beach-Basketball-Feld (Sportmaterialien sind  ausleihbar, Zeltplatz für Schulen und Vereine

Service: Imbiss vor Ort, Toiletten mit Münzduschen, Rettungsschwimmer,  kostenlose Parkplätze

Waldbad in Probst Jesar

Öffnungszeiten: täglich von 10.30 Uhr - 20 Uhr

Eintritt: 2 Euro Erwachsene, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren 1 Euro, Schwerbehinderte 1,50 Euro

Wasserspaß: Schwimmer und Nichtschwimmerbereich im See (tiefste Stelle 17 Meter), Ein- und Drei-Meter-Sprungbrett auf Badesteg, Wasserrutsche, aufblasbare Gummitiere und Wasserspielzeuge wie Wasserwippe; mietbare Tretboote, Taucherbrillen, Schnorchelausrüstung, Schwimmflossen

Komfort: begrünte Liegewiese, Volleyball, Tischtennis und Basketball-Angebote (Utensilien sind ausleihbar)

Service: Kiosk mit Getränken und Imbiss; Toiletten mit Duschen und Umkleidekabinen, Rettungsschwimmer, kostenlose Parkplätze, zahlreiche Mülleimer

Naturschwimmbad in Wittenburg

Öffnungszeiten: frei zugänglicher Naturbadeteich von 6 bis 22 Uhr

Eintritt: kostenlos Wasserspaß: separater Kleinkinderteich, abgetrennte Bereiche, Sprungmöglichkeiten, Badesteg

Komfort: großzügige Liegewiese zum Sonnenbaden

Service: Kiosk nebenan im Schützenhaus, Toiletten, Dusche,  DLRG  Zarrentin überwacht  Badestelle  Montag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr,  Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr, während der Sommerferien bei Badewetter täglich von 10 bis 20 Uhr

Strandbad in Zarrentin

Öffnungszeiten: offenes Strandbad

 Eintritt: kostenlos

Wasserspaß: Schaalsee mit  Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich; Sprungturm,  Wasserrutsche, Plattform im See 

Komfort: Liegewiese; zwei Spielplätze, Fußballplatz

Service:  DLRG wacht bei Badewetter von 14-19 Uhr, in den Ferien täglich von 10-19 Uhr Hinweis: Am Wochenende findet hier das Neptunfest statt.

Waldbad in Alt Jabel

Öffnungszeiten:  13-19 Uhr, 10-19 Uhr am Wochenende; in den Ferien täglich 10-20 Uhr

Eintritt: 3 Euro Erwachsene, Kinder 2 Euro

Wasserspaß: 33 mal 128 Meter großes Schwimmbecken, Nichtschwimmerbereich, Schwimmerbereich; schwimmendes Trampolin; Hangrutsche „Grüne Mamba“ mit 80 Metern Länge; Naturbecken mit chemifreiem Regen- und  Quellwasser 

Komfort: Volleyballfeld, Torwandschießen, Minigolf, Schach, Basketball (ausleihbare Geräte); Kinderspielplätze

Service: Imbiss; Toiletten mit Duschen, Umkleidekabinen am Beckenrand; kostenlose Parkplätze, Rettungsschwimmer (DRK-Wasserwacht Alt Jabel)

Badestelle in Dreenkrögen

Öffnungszeiten:  13-20 Uhr, 9-20 Uhr am Wochenende; in den Ferien täglich 9-20 Uhr

Eintritt: 2 Euro Erwachsene, Kinder 1,50 Euro; Feierabendkarte ab 18 Uhr: 1 Euro 

Wasserspaß: Alte Kiesgrube mit Wasser in Trinkwasserqualität, Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich; Steg führt ins Wasser

Komfort: Liegefläche (bis sechs Meter am Wasser Rasen, danach Sandflächen) mit zahlreichen Schattenplätzen; zwei Volleyballfelder; Tischtennisplatten, Federball (alle Sportgeräte ausleihbar); abgetrennter FKK-Bereich; kleiner Spielplatz

Service: Imbiss und Toiletten, kostenlose Parkplätze und Rettungsschwimmer vom ASB

Waldbad in Grabow

Öffnungszeiten:  9-19.45 Uhr, in den Ferien 10-20.45 Uhr

Eintritt: 3 Euro für Erwachsene, Kinder zahlen 2 Euro,  Feierabendkarte ab 18 Uhr:  1,50 Euro 

Wasserspaß: 50 Meter-Schwimmerbecken aus Edelstahl mit Heizung; Freizeitbecken (30 mal 12 Meter) mit  Nichtschwimmerbereich, Breitenrutsche, Sprudelanlage und Speier, solarbeheizt; separate Plantschbecken; Startblöcke

Komfort: Grasliegewiesen, fünf Beachvolleyball-Felder, Fußball, Basketball,  Spielplätze; Sitzflächen mit Hütten (saniert) 

Service: Imbiss, Toiletten mit Umkleide, Schließfächern, Behinderten-WCs, Duschen, kostenlose Parkplätze, Rettungsschwimmer

Barracuda Beach Neustadt-Glewe

Öffnungszeiten:  täglich 10- 20 Uhr Eintritt: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder 1,50, Euro 

Wasserspaß: Neustädter See  mit ausgezeichneter Badewasserqualität, Steg, Sprungturm und Wasserrutsche

Komfort: Weißer Strandsand und Palmen, Kinderspielplatz, Beach-Arena mit Volleyball, Basketball und Soccer;  

Service: Beachbar und Snackhaus,  sanitäre Anlagen, Parkplatz direkt am Gelände, überwachter Badebetrieb  Hinweis: Seit gestern findet hier noch bis morgen das erste VW-Bulli-Treffen statt. Badegäste können sich trotzdem am Strand erholen und zahlen den normalen Eintrittspreis, danach ist eine Besichtigung der Autos möglich.

Badesee Neuhaus/Elbe

Öffnungszeiten: keine Beschränkung der ehemaligen Bodenentnahmestelle zwischen Neuhaus und Rosien

Eintritt: kostenlos

Wasserspaß: Wassertiefe  bis zu vier Meter

Komfort: Liegewiese 

Service: geringe Entfernung  zum Ortsteil Neuhaus; Toiletten und Sportmöglichkeiten sind in Planung

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen