Kirch Jesar : Barrierefrei in Kirch Jesar in den Bus einsteigen

In Kirch Jesar werden rund 66  000 Euro investiert, von denen die Gemeinde durch die Förderung des Landes nur 20 Prozent tragen muss.
In Kirch Jesar werden rund 66 000 Euro investiert, von denen die Gemeinde durch die Förderung des Landes nur 20 Prozent tragen muss.

Bau an fünf Haltestellen im Bereich Hagenow-Land hat teilweise bereits begonnen

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von
14. November 2019, 12:00 Uhr

Bus fahren wird in einigen Dörfern des Amtes sehr bald besonders Spaß machen: Die erst vor wenigen Wochen angekündigten fünf Bushaltestellen im Hagenow-Land sind teilweise bereits im Bau. Darunter sind richtig imposante Bauten, wie sie die Firma Westa Bau derzeit in Kirch Jesar errichtet. Die Gestaltung der Häuschen liegt in der Sache der Gemeinde. In Kirch Jesar geht es um 66000 Euro, die Gemeinde muss durch die Förderung des Landes nur 20 Prozent davon tragen. Weitere dieser barrierefreien Haltestellen entstehen in Moraas, Gammelin und im kommenden Jahr auch in Jasnitz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen