zur Navigation springen

Jugendumweltpreis : Bachpaten gewinnen Umweltpreis

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Landtag MV zeichnet Kita Bantin und Grundschule Wittenburg aus. Projekte in Zusammenarbeit mit Biosphärenreservatsamt durchgeführt

von
erstellt am 23.Okt.2015 | 12:22 Uhr

Es hat sich ein ganz besonderer Gast in der Kita „Haus Sonnenschein“ angekündigt. Fischotter Fritz besucht die Vorschulkinder in Bantin, um mit ihnen seinen Lebensraum zu erkunden. Heute zeigt er den Jungen und Mädchen, was er am liebsten frisst.

Einmal im Monat kommt das Maskottchen gemeinsam mit Kerstin Didt und Frank Schmidt vom Biosphärenreservatsamt Schaalsee - Elbe in den Kindergarten. Im Rahmen des Langzeitprojektes „Bachpatenschaft für den Hammerbach“ vermitteln sie den Kindern alles rund um den Lebensraum und die Lebensweise des Fischotters. „ Wir wollen heute mit den Kindern eine Fischotter-Laterne basteln mit einem großen Bauch, auf dem aufgeklebt ist, was er gerne frisst“, erklärt Kerstin Didt.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Freitagsausgabe der SVZ.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen