zur Navigation springen

Auto rast frontal gegen Baum - Fahrer eingeklemmt

vom

svz.de von
erstellt am 26.Nov.2013 | 11:41 Uhr

Am Dienstagmorgen kam es auf der B321 zwischen Hagenow und Bandenitz zu einem schweren Verkehrunfall. Ein 49 jähriger Ford Fahrer kam aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei wurde der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Mann kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Klinikum nach Schwerin.
Warum er nach rechts von der Fahrbahn abkam und ob überfrierende Nässe Ursache für den Unfall war, ermittelt nun die Polizei. Die Bundesstrasse war im Zuge der Rettungs- und Bergungsarbeiten über 1 Stunde voll gesperrt. Weswegen es auch zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr kam.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen