Wittenburg : Ausschuss zur Wahlprüfung

Auf Sondersitzung am 4. Juli in Wittenburg soll Gremium gebildet werden

von
27. Juni 2019, 05:00 Uhr

In einer Sondersitzung der Wittenburger Stadtvertretung soll ein Wahlprüfungsausschuss gebildet werden. Das Gremium tagt öffentlich am kommenden Donnerstag, dem 4. Juli, um 19 Uhr im Rathaus, Am Markt 1. Bürger sind willkommen. In diesem Zuge soll auch ein Wahlvorstand gemäß Geschäftsordnung gebildet werden. Zudem ist die Wahl zur Besetzung des Wahlprüfungsausschusses geplant. Ein erster Tagungstermin wird festgelegt.




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen