zur Navigation springen

Gut gewirtschaftet : Ausgeglichenes Zahlenwerk abgenickt

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Wittenburgs Haushaltsvolumen beträgt 10,1 Millionen Euro

Einstimmig verabschiedete das örtliche Gremium der Stadtvertretung bei seiner Dezembersitzung im letzten Jahr nach kurzer Debatte und einigen notwendigen Erklärungen des obersten Kämmerers André Bernowitz den ausgeglichenen Haushaltsplan für 2014. Sein gesamtes Haushaltsvolumen wird demnach 10,1 Millionen Euro betragen. „Wir werden in diesem Jahr 3,5 Millionen Euro investieren, davon etwa 2,2 Millionen Euro für den Neubau einer Feuerwache mit Einliegerwohnung in der Dreilützower Chaussee“, erklärt Wittenburgs Bürgermeisterin Dr. Margret Seemann im SVZ-Gespräch dieser Tage. Ausführlicheres lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe.

 

zur Startseite

von
erstellt am 07.Jan.2014 | 16:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen