Boizenburg : Ausbildungstipps am Stehtisch

Die Sporthalle füllte sich schnell mit interessierten Schülern
4 von 4
Die Sporthalle füllte sich schnell mit interessierten Schülern

37 Unternehmen präsentieren sich auf Berufsfindungsmesse in Boizenburg / Zahlreiche Schüler nutzen Angebot

Hoffmann_passbild.jpg von
12. November 2016, 12:00 Uhr

Für den 14-jährigen Justin steht eigentlich schon fest, er möchte später Zahnarzt werden. Und auch sein Bruder Torben Knaak hat genaue Vorstellungen, wie es bei ihm nach der Schule weitergehen soll. Der Zehntklässler steht kurz vor seinem Abschluss. Danach möchte er sein Fachabitur machen und studieren gehen. „Und vorher noch ein paar Praxiserfahrungen sammeln, am liebsten hier in der Region“, sagt der Boizenburger.

So war die Berufsfindungsmesse am Donnerstagabend in der Richard Schwenk Sporthalle genau das Richtige für die beiden Brüder, um sich ausführlich über die Jobangebote und Karriere-Chancen zu informieren.

Den ganzen Beitrag lesen Sie in unserer Printausgabe am Wochenende.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen