zur Navigation springen

Dellien/ Rosien : Auf Schusters Rappen durchs Amt

vom
Aus der Redaktion des Hagenower Kreisblatt

Gut 50 Wanderlustige machten sich auf einen Rundkurs über Dellien und Rosien

svz.de von
erstellt am 14.Okt.2014 | 16:21 Uhr

Seit 1993 beteiligt sich der Turnverein von 1860 Neuhaus-Elbe an den bundesweiten Wandertagen im Oktober jeden Jahres. Ab 2003 übernahm Marlies Jammer-Lühr die Vorbereitung dieses Erlebnistages, so auch in diesem Jahr. Bei der Organisation unterstützt wurde sie von Petra Dittmer vom Vereinsvorstand. Bei der Durchführung halfen auch wieder René Malek sowie Constanze und Theresa. Die Wanderung, zu der sich gut fünfzig Wanderlustige eingefunden hatten, führte vom Neuhauser Sportplatz etwa acht Kilometer überwiegend auf Waldwegen nach Dellien und durch den Rosengarten zurück zum Neuhauser Sportplatz. Die weiteste Anreise nahm ein Wanderpaar aus Meyenburg auf sich, das in einer Prignitzer Zeitung von der Veranstaltung gelesen hatte und unbedingt dabei sein wollte. Das zunächst noch trübe Wetter besserte sich zusehens, und schon bei der Rast am Kiekut, dem Delliener Aussichtspunkt schien die Sonne.

Nach der Rückkehr zum Sportplatz ließen es sich die Wanderfreunde bei Bockwurst und Erbsensuppe schmecken, und wer Lust hatte, konnte sich gleich noch ein Fußballspiel ansehen.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen